Nichts ist so beständig wie der Wandel

“Tempora mutantur,nos et mutamur in illis”-Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen…

Das trifft auch auf meine Praxis zu.

Vielen von unseren langjährigen PatientInnen ist Frau Boldt bekannt-als gute Seele und als MFA der ersten Stunde hat sie die Praxis seit 2015 massgeblich geprägt und gestaltet.
Zum 1.4.21 wird sie jetzt aus familiären Gründen in die Schweiz wechseln, was wir ihr von Herzen gönnen, aber alle sehr bedauern.

Dadurch bedingt wird sich ein personeller Wechsel in der Praxis vollziehen-neben denen Ihnen bekannten  MFA werden neue Gesichter Einzug in die Praxis halten.

Strukturen werden sich verändern, die neue Mitarbeiterinnen (zum Teil aus ganz anderen Fachgebieten) müssen geschult und eingearbeitet werden-es wird nicht alles so reibungslos verlaufen wie bisher.

Bitte haben Sie dafür Verständnis und denken Sie daran: jede und jeder von uns versucht sein Bestes!
Wir arbeiten täglich daran die Abläufe und den Service für Sie zu verbessern und auf hohem Niveau zu halten.

Die Auszeichnung von FOCUS Gesundheit auch in diesem Jahr als ” Empfohlener Kardiologe in der Region 2021″ hat uns bestätigt, das wir bisher schon einiges richtig gemacht haben…

Seien Sie versichert- ich werde auch in diesem schwierigen Jahr 2021 alles daran setzen eine gute kardiologische & angiologische Versorgung für Sie zu organisieren!

Frohe Ostern wünscht Ihnen

 

Dr. med. Nils Jonas

COVID-19 Impfpriorisierung

Liebe Patientin, lieber Patient

verständlicherweise wird in letzter Zeit an uns immer wieder die Frage herangetragen, ob nicht mit einer schriftlichen Stellungnahme des Arztes eine bevorzugte Priorisierung in der Vergabe eines Covid-19 Impfstoffes möglich sei.

Außer Frage betreuen wir viele ältere und auch viele kranke Patienten-vom medizinischen Verständnis und aus der Logik heraus wäre bei vielen eine frühe Impfung sehr sinnvoll und wünschenswert!

Nun wurde aber die Impfpriorisierung zentral festgelegt, an die sich auch die Impfzentren zu halten haben-das ist auch sinnvoll, ansonsten gebe es ein heiloses Durcheinander.

Versuche verschiedener Institutionen ihre Patienten bevorzugt impfen zu lassen sind bislang gescheitert.

Daher meine Bitte:
– sehen Sie von individuellen Anfragen bitte ab, so schonen Sie in diesen angespannten Zeiten unsere Ressourcen
– warten Sie, bis Sie dran sind- wir haben das jetzt 12 Monate geschafft und werden es auch noch hinbekommen, bis alle geimpft werden können
– informieren Sie sich im Internet oder unter Tel. 116117 zu welcher Gruppe Sie gehören und wann Sie dran sind-gelegentlich kommt es zu Änderungen
– bis dahin gilt: Mund Nasenschutz (Med. Schutz wahrscheinlich ausreichend, FFP 2 aber natürlich noch besser), Händedesinfektion, Abstand halten, so wenige  Kontake (insbensonders auch privat !) wie möglich (das ist hart, hilft aber…)
– und lassen Sie sich impfen…!
Nur so haben wir eine Chance aus dem Lockdown rauszukommen, Schulen und Geschäfte wieder öffnen zu können, weniger Opfer beklagen zu müssen und halbwegs in unser ” altes” Leben zurückzufinden

Zum Impfstoff:
Alle derzeit angebotenen Impfstoffe sind nach dem, was wir heute wissen, sicher und effektiv!
Symptome nach der Impfung wie subfebrile Temperatur, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, grippale Symptome sind normal-sie zeigen, dass das Immunsystem reagiert!
Auch der Impfstoff von Astra Zeneca ist wie die anderen Impfstoffe ein guter Impfstoff-Sie können sich ihn bedenkenlos impfen lassen!
In den Studien wurde 2000mg Paracetamol nach der Impfung eingenommen-wenn bei Ihnen keine Kontraindikationen für Paracetamol bestehen, so können Sie dies beruhigt auch einnehmen, es unterdrückt möglicherweise einige der Impfreaktionen

Es wäre ein Schande wenn jetzt Impfstoff verfällt weil Impftermine aus Angst nicht wahrgenommen werden-dafür gibt es keine rationalen Gründe-halten Sie mit Ihrem Erscheinen und Ihrer Impfung dagegen damit es uns als Kollektiv gelingt diese Pandemie zu überwinden!

Wir bleiben weiterhin am Ball für Sie und versuchen die kardiologische & angiologische Versorgung aufrecht zu erhalten!

Noch mehr Service…!

Mit dem Ziel einer stetigen Verbesserung ist ab sofort unsere neue Telefonanlage in Betrieb-ich hoffe, es funktioniert alles reibungslos!
Wir wollen den Komfort für die Patienten erhöhen und (noch) besser erreichbar werden-das klappt hoffentlich, das ausgeklügelte Menü, das wir programmiert haben, soll dabei helfen…

In diesem Zusammenhang haben wir nicht nur mehr Leitungen geschaltet sondern eine neue Nummer geschaltet- Privatpatienten sollen jetzt vorzugsweise über diese neue Nummer (07634-5536522) anrufen und werden dann in die Privatsprechstunde vermittelt-für alle anderen bleibt alles wie bisher.

Allerdings arbeiten nach wie vor MENSCHEN in der Praxis und nicht Roboter…das heisst es gibt nicht immer jemanden, der ans Telefon gehen kann, es ist auch mal Personal krank oder anderweitig beschäftigt, wir bilden auch neue Kräfte aus und können dann nicht immer sofort ans Telefon gehen- bitte haben Sie dafür Verständnis!

Wir tun was wir können, aber auch für uns ist es- insbesondere in Corona Zeiten- nicht immer leicht und der dadurch bedingte Mehraufwand (Hygiene, Desinfektion etc.) bindet Personal.

Seien Sie ggf. also auch mal nachsichtig…!

Weihnachtstage 2020

Liebe Patientinnen und Patienten,

ein turbulentes Jahr geht zu Ende…viel ist passiert:

Im Frühjahr erwischte uns Corona kalt-Patienten blieben aus, Mitarbeiter mussten in Kurzarbeit, neue Tätigkeiten wie Desinfektionsmittel oder Handschuhe auf einen leer gefegten Markt auftreiben bestimmten den Alltag.

Im Juli bestand unser Azubi  G.Öztürk ihre MFA Prüfung und wurde in die Stammmanschaft übernommen.

Im September konnte ich Fr. Dr. Wolf- die einige von Ihnen schon aus Urlaubsvertretungen kannten- überzeugen aus dem UHZ Bad Krozingen in mein Team zu wechseln-sie bereichert seither die Praxis und entlastet mich spürbar. So komme ich jetzt auch dazu andere wichtige Dinge zu machen wie die Homepage pflegen, neue Untersuchungsgeräte zu beschaffen oder einfach die Praxisabläufe weiter zu optimieren.
Und da die Praxis jetzt 5 Tage ganztags geöffnet ist haben sich auch die Wartezeiten wieder etwas entzerrt…

Gegen Ende des Jahres hat Corona wieder den Alltag bestimmt und uns zu noch strengerer Hygiene veranlasst- zum Glück mussten wir bisher die Praxis noch nicht aus Quarantänegründen schliessen, auch wenn verschiedenen Erkrankungen das Personal im Herbst stellenweise lichtete- nur Dank dem großen Engagement der verbliebenen Mannschaft haben Sie davon (fast) nichts gemerkt…!

Zum Ende des Jahres wird uns auch Fr. Mujadzic verlassen und hinterlässt eine Lücke in der Kernmannschaft.

Es war also viel los…daher werden wir vom 24.12.20-04.01.21 die “Lockdown”-Feiertage nutzen zum Ausspannen, Kräfte sammeln, Zeit mit der Familie verbringen,Besinnen auf wirklich Wichtiges, Liegengebliebenes aufzuarbeiten, Nachdenken, neue Projekte durchdenken und vieles mehr.

Mein Team & ich wünschen Ihnen ein paar besinnliche Feiertage und eine schöne Weihnachtszeit-auch wenn Sie dieses Jahr anders werden wird-machen wir das Beste draus!

Schützen Sie sich und andere um gesund zu bleiben und die Pandemie zu durchbrechen, lassen Sie sich impfen-wenn Sie ausgewählt werden.
Nur so haben wir vielleicht eine Chance baldmöglichst wieder eine (neue?) Normalität zu erreichen.

 

Ihr

Dr. Nils Jonas

Med. Fachangestellte gesucht

Wir suchen baldmöglichst eine med. Fachangestellte in Teilzeit (25-50%) sowie in Vollzeit (Teamleitung, 100%)…

Wenn Sie Interesse haben oder Patient sind und jemanden kennen der in unser Team passen könnte-dann informieren Sie sich doch gerne unter www.kardio-heitersheim.de/stellenangebot- dort sind alle Details beschrieben!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

 

Dr. N. Jonas & Team

“Wir sind so alt wie unsere Gefäße”- neue Möglichkeit zur Bestimmung des persönlichen biologischen Gefäßalters und des eigenen Risikos

Endlich ist es soweit-wir können Ihnen eine Möglichkeit zur Bestimmung des persönlichen biologischen Gefäßalters und des zentralen Blutdrucks anbieten!

Mit dem neuen Arteriographen kann schnell und völlig schmerzfrei u.a. die Pulswellengeschwindigkeit, der zentrale Blutdruck und die Augmentation bestimmt werden.
17 verschiedene Parameter werden in 2-3 Minuten bestimmt und helfen u.a. eine bisher nicht bekannt Atherosklerose aufzudecken oder die Blutdrucktherapie besser zu steuern-und das ganze wird für Sie übersichtlich auf einem Befund zusammengefasst.

Das bringt uns in die Lage etwas über Ihre Gefäßsteifigkeit zu erfahren- so kann das individuelle kardiovaskuläre Risiko noch besser bestimmt und eine optimale Therapieempfehlung auf Sie zugeschnitten werden.

Diese Untersuchung ist klinisch und invasiv validiert und mit über 150 Studien belegt…!

Wenn Sie eine solche Untersuchung wünschen (Selbstzahlerleistung) sprechen Sie uns gerne an- wir informieren Sie über die Untersuchung und die Kosten und vereinbaren mit Ihnen einen Termin.

Ärztliche Unterstützung

Liebe Patientinnen und Patienten,

der eine oder andere von Ihnen hat Fr. Dr. Wolf vielleicht in den letzten Jahren im Rahmen eine Ferienvertretung in meiner Praxis bereits kennengelernt.

Ich freue mich, dass sie seit dem 1.9.20 als Sicherstellungsassisten mich jetzt regelmässig unter der Woche wie auch in der Ferien unterstützt- damit können wir der stehtig steigenden Nachfrage gerecht werden und die Patientenversorgung Mo-Fr wie bisher aufrecht erhalten und so versuchen Ihnen schnellstmöglichst einen Termin anzubieten.

Fr. Dr. Wolf ist Internistin und Kardiologin und hat durch ihre langjährige Ausbildung und Arbeit im UHZ Bad Krozingen viel Erfahrung und eine hohe Expertise erwerben können-ich freue mich, dass ich sie für mein Praxisteam gewinnen konnte!

Durch eine Ärztin im Team können wir nun auch versuchen den Patientinnen gerecht zu werden, die sich vielleicht lieber von einer Frau untersuchen lassen möchten…obwohl alle, die bereits in der Praxis waren, wissen: auch ich beisse nicht!

Der eine oder andere von Ihnen, der bisher von mir betreut wurde, wird ab jetzt einen Termin bei Fr. Dr. Wolf erhalten-ich bitte Sie, ihr das gleiche Vertrauen entgegenzubringen, das Sie bisher auch mir geschenkt haben !

Zudem konnte auch unser bisheriger Azubi, Fr. Gülay Öztürk,  nach bestandener MFA Prüfung übernommen werden und wird daher unser Team verstärken.

In Zeiten von Personalmangel ist auch das eine sehr erfreuliche Nachricht!

Corona-Warn-App

Schützen Sie sich, andere Patienten und uns in dem Sie die Corona-Warn-App installieren. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verhindern. Besonders wertvoll für Sie ist, dass Sie unter anderem sofort informiert werden, sollten Sie unwissentlich Kontakt mit einem an Corona erkranktem Menschen gehabt haben.

Sie können auf diese Weise Ihr persönliches Risiko erheblich besser bewerten, Ihre Familie und Umfeld besser schützen und natürlich kann eine potentielle Infektion bei Ihnen früher erkannt und behandelt werden.

Unter nachfolgenden Links können Sie die App beziehen:

Für IOS Endgeräte klicken Sie bitte hier, oder scannen den entsprechenden QR Code mit Ihrem Smartphone.

 

Für Android Endgeräte klicken Sie bitte hier, oder scannen den entsprechenden QR Code mit Ihrem Smartphone.

Öffnungszeiten in Zeiten der Corona Pandemie

Öffnungszeiten

Durch Terminabsagen mussten auch wir die Praxisöffnungszeiten anpassen- sie entsprechen derzeit nicht immer den üblichen, veröffentlichten Zeiten.
Derzeit planen wir am Ende einer Woche jeweils die Folgewoche.

Momentan sind wir Mo-Fr von 8-13 in der Praxis erreichbar, die Nachmittage passen wir dem Bedarf an (Mo meistens z.T. offen, Di und Do i.d.R. offen)-je nach Terminen/Patientenaufkommen passen wir die Zeiten aber dynamisch und kurzfristig an.

Anfragen und Terminvereinbarungen sind daher derzeit am besten vormittags möglich.

Wenn Sie Ihren Termin aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen können/wollen sagen Sie ihn bitte rechtzeitig ab- nur so können wir planen!

Corona Update April

Liebe Patientinnen und Patienten,

auch in unseren Praxisablauf ist durch die Corona Pandemie einiges “durcheinander” gekommen…doch zum Glück sind wir noch alle gesund und können daher den Praxisbetrieb für Sie am Laufen halten!

Öffnungszeiten

Durch Terminabsagen mussten auch wir die Praxisöffnungszeiten anpassen- sie entsprechen derzeit nicht immer den üblichen, veröffentlichten Zeiten.
Momentan sind wir Mo-Fr von 8-13 in der Praxis erreichbar, die Nachmittage passen wir dem Bedarf an (Mo meistens z.T. offen, Di und Do i.d.R. offen).

Anfragen und Terminvereinbarungen sind daher am besten vormittags möglich.

Termine

“Soll ich meinen Termin wahrnehmen oder nicht?”-eine pauschale Empfehlung ist hier schwer.
So sind nach heutigem Wissen die älteren und vorerkrankten Patienten gefährdet für eine Infektion mit COVID-19-gerade diese Patienten brauchen aber auch ihre kardiologische Kontrolle um sich nicht durch eine Verschlechterung ihrer kardialen Grunderkrankung gesundheitlich zu gefährden…

Momentan halten wir es so:
Nicht kommen sollen Patienten…
– mit Fieber, Husten oder anderen grippalen Infektzeichen-vor allem auch um andere Patienten und das Praxisteam nicht zu gefährden
– ältere Patienten (>75 Jahre), die keine Vorerkrankung haben und nur zu einer Routinekontrolle gekommen wären-diese kann man nachholen

Durch die derzeitigen Absagen haben sich die Wartezeiten auf einen kurzfristigen Termin drastisch reduziert- eine Chance also auch für alle Kurzentschlossenen oder Patienten, die ihren regulären Termin erst später bekommen haben-er kann jetzt vorverlegt werden!

Sicherheit

Wir geben uns größte Mühe bzgl. Ihrer Sicherheit und hinsichtlich Hygiene-dies erfordert derzeit einen immensen logistischen und finanziellen Aufwand.
Wie Sie alle Wissen sind Schutzausrüstung wie Atemmasken, Handschuhe oder Desinfektionsmittel derzeit auf dem freien Markt kaum zu erhalten…ein Dank an dieser Stelle geht an die Stadt Heitersheim, wo Bürgermeister und Feuerwehr Masken und auch Handschuhe aufgetrieben und uns zur Verfügung gestellt haben und mithilfe der Zollmattenapotheke auch Desinfektionsmittel hergestellt und verteilt haben sowie auch an des UHZ Bad Krozingen, welches mich auch in eigenen schweren Zeiten unbürokratisch immer wieder mit kleinen Chargen an Material versorgt-danke dafür!
Und bitte denken Sie auch später noch daran und schätzen Sie als Patienten auch NACH der Corona Krise dieses Engagement Ihrer lokalen Versorger!

Konkret bedeutet das für Sie:
– wir setzen Sie nur mit entsprechendem Abstand ins Wartezimmer
– Sie können auf Wunsch auch vor der Praxis im Freien oder im eigenen Auto warten und wir rufen Sie rein, wenn Sie dran sind
– die Praxis wird regelmässig geputzt und desinfiziert
– Geräte und Materialien, die mit Patienten in Kontakt kommen, werden nach jedem Kontakt desinfiziert
– Händedesinfektion der Mitarbeiter nach jedem Patientenkontakt
– wir tragen Masken zu Ihrem Schutz

Zum Glück sind die Infektionszahlen im ländlichen Gebiet auch nicht so hoch wie in den Städten, so dass wir insgesamt derzeit hoffen mit diesen Maßnahmen eine sichere Versorgung gewährleisten zu können.

 

Solange wir gesund bleiben halten wir die Praxis für Sie am Laufen und hoffen auf bessere Zeiten…

 

Ihr Dr. Jonas & Team